Tricks zum Clonken

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Info Tricks zum Clonken

Beitrag von Octagon am Fr 11 Jun - 8:09:26

das Eingangsposting lautete :

Den Materialjump, den Flintjump und dergleichen lasse ich einfach mal weg. Diese Basistechniken kennt inzwischen sowieso jeder Wink
Also. Hier kann jeder nützliche Tipps eintragen, die allgemein für Szenarien nützlich sind.
Ich fange mit zwei Tipps - grob gesagt - zum Thema Eingraben an.
Kennt ihr schon die Wasservernichtung? Sehr nützlich für Wipfmine 1, Ascheland (dabei sollte man den Bausatz aber einbetonieren), Heilung der Welt und andere Regenszenarien und unerlässlich für "Perlentauchen" und "Wasser kommt von oben runter". Das Ganze geht folgendermaßen:
  1. Baue eine Pumpe und versorge sie wenn nötig mit Energie (Windrad, Kraftwerk, Dynamo).
  2. Schließe einen Leitungsbausatz an. (Zuleitung).
  3. Schließe einen weiteren Leitungsbausatz an. (Abfluss).
  4. Lege den Abfluss-Leitungsbausatz auf ein freies Stück Landschaft.
  5. Wirf Erdklumpen, Beton (nur wenn der Bausatz in einer Grube liegt, da es sonst abfließt) oder dergleichen darauf, bis der Abflussbausatz komplett (!) eingegraben ist.
  6. Wirf den Zuflussbausatz in die Flüssigkeit.

Hast du alles richtig gemacht, dann wird die Flüssigkeit/whatever abgepumpt, aber nicht an der anderen Stelle positioniert, sondern ersatzlos gestrichen! Das liegt daran, dass der Bausatz schon komplett von Material (Erde, Beton etc.) umgeben ist und die Erde/... nicht verdrängt werden kann.
Geht natürlich auch mit Lava.
Viel Spaß beim Abpumpen!
Die anderen Tipps sind eher für Melees und sehr gemein.
Der erste ist das Verschließen. Bei diesem Trick geht es darum, möglichst nah an beiden Seiten der Tür der Basis des Gegners Brücken zu bauen. Dann sollte man so schnell wie möglich - am besten mit Flüssiggranit - dein Zwischenraum der Brücken einbetonieren.
Ist die Regel "Kein Metall vor feindlichen Gebäuden" nicht aktiviert, kann man auch einfach in der Mitte der feindlichen Tür eine Metallwand hochziehen. Wer aus der Hütte raus geht, steckt fest und muss sich freisprengen - schädlich für feindlichen Clonk und Gebäude gleichermaßen.
Der zweite Trick ist die Sprengstoff-Fixierung. Dabei nimmt man sich Schießpulver oder gleich eine ganze Kawumm-Lore (Lore voller Pulver und evtl. Ölfässer) und betoniert sie in der Nähe eines gegnerischen Bauwerks ein, das man sprengen will. Einen Flint draufwerfen und fertig. Der Gegner kann sein Gebäude nur noch durch Freisprengen retten, was aber bei geschickter und flächendeckender Einpulverung das gesamte Pulver in die Luft jagt, was mindestens massiven Schaden anrichtet und wahrscheinlich das fragliche Bauwerk zerstört.
Dies tut man am besten mit mindestens 2 Spielern, am besten sogar 3: Einer geht vor und verteidigt mit einem Clonk die Gruppe, sodass die Kawummlore nicht gestohlen wird, einer hat die Kawummlore gefüllt und einer transportiert - am besten in einer weiteren Lore oder, wenn er ein Ritter, SFT o. ä. ist und viel tragen kann, in der Hand - das Beton.


Zuletzt von wipfmagus am So 21 Nov - 7:41:00 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________

Raocow schrieb:If you ever want me to laugh, make something go twice as fast or be twice as big.
avatar
Octagon
Weiser des Dinkels
Weiser des Dinkels


http://dinkel.forumieren.de

Nach oben Nach unten


Info Re: Tricks zum Clonken

Beitrag von Pitri am Do 27 Jan - 4:37:11

Wie heißt es so schon? "Und boni macht nur Unsinn!" tongue
Den Trick kannte ich schon länger. Das geht auch mit dem Eke Reloaded Zelt.

_________________

DinkelwappenDinkelwappenDinkelwappenDinkelwappenDinkelwappenDinkelwappenDinkelwappen
Ich sammle Dinkel. Was tust du? ツ

[tt]Diese Signatur ist jetzt aber sicher nichtmehr kaputt!!!1[/tt]
avatar
Pitri
Dinkelbäcker
Dinkelbäcker

Ort Clepal :Þ
Laune Gut! Aber immer doch!

http://youtube.com/user/TeraFlint

Nach oben Nach unten

Info Re: Tricks zum Clonken

Beitrag von Octagon am Do 27 Jan - 5:08:18

Also sind die Loks bei "Invasion" nicht nur Deko...
Tollig.

_________________

Raocow schrieb:If you ever want me to laugh, make something go twice as fast or be twice as big.
avatar
Octagon
Weiser des Dinkels
Weiser des Dinkels


http://dinkel.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Info Re: Tricks zum Clonken

Beitrag von Snow am Mi 4 Mai - 0:52:32

Mit Wurmlöcher Walhack ist toll (:
Bei Königsmord, einfach so mit den Wurmloch zielen, dass es oben Links ist, etwas warten und rein springen, mit glück kommst du dann in das Kraftfeld Quadrat ^^
PS: Aber so timen, dass das Wurmloch kurz nachdem man springt, weg is^^
avatar
Snow
Beteiligter
Beteiligter

Ort Bin doch 'n Penner, wohne nirgends. Bin 'n Nomade
Laune Leicht verschneit

Nach oben Nach unten

Info Re: Tricks zum Clonken

Beitrag von Luigi am Mi 26 Sep - 9:06:26

Werdet ihr zwar alle kennen, aber es ist doch immer wieder praktisch bei einigen Melee (hustskyflieshust) den Inhalt von der eigenen Chemiefabrik in eine Lore umzulagern. Somit läuft man nicht Gefahr, dass man ein Canyon durch eine gegnerische Kanone in seiner Siedlung hat.
avatar
Luigi
Inventar
Inventar

Ort Irgendwo im Nirgendwo, im Tal der Ahnunglosigkeit
Laune Gut

http://fr3akgamerfan.lima-city.de

Nach oben Nach unten

Info Re: Tricks zum Clonken

Beitrag von Snow am Di 13 Nov - 6:08:19

Wenn man als Pala eine Axt und ein 2-Händer hat ist man gut gewappnet.
Wenn man den Gegner mit der Axt weg geschlagen hat, kann man den 2-Händer ansätzen und ihn somit nochmal mächtig extra-schaden reinwürgen.
avatar
Snow
Beteiligter
Beteiligter

Ort Bin doch 'n Penner, wohne nirgends. Bin 'n Nomade
Laune Leicht verschneit

Nach oben Nach unten

Info Re: Tricks zum Clonken

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten